Sparks in the Green

sparks_01
Sparks in the Green # 1176

sparks_03
Sparks in the Green # 1182

sparks_02
Sparks in the Green # 1181

sparks_04
Sparks in the Green # 1185

 

Frei schweben transparente Objekte wie Klänge im Raum, das Gegenlicht bringt sie vor dem dunkelgrünen Fond zum Leuchten. An manchen Stellen bricht sich das Licht in winzigen Punkten, in Spektralfarben schillernd.

Der fotografisch erfahrene Betrachter erkennt erstarrte Bewegung und errät, dass es sich um Wasser handelt, das nach unten fällt. Die Reflexe des Sonnenlichts lassen Texturen im durchsichtigen Material entstehen. Sie verleihen dem flüchtigen Flüssigen eine gläserne Härte und erzeugen eine Illusion von Dauerhaftigkeit über den Sekundenbruchteil hinaus.

Der Standpunkt hinter dem Wasserfall ist sorgfältig ausgewählt, der Lichteinfall perfekt. Die Kamera jedoch ist ständig in Gefahr. Denn das Wasser stürzt nur wenige Zentimeter vor der Linse in die Tiefe und immer wieder sorgen Windböen für bange Momente.

Advertisements